Termine

Öffentliche Termine

LEBENSSCHULE

Die Lebensschule ist für Privatpersonen gedacht, die einen Kreis von Menschen suchen, die sich regelmäßig hinsichtlich ihrer Wahrnehmungen und Verhaltensmuster erforschen möchten. Ich biete hier einen geschützten Raum, in dem sämtliche Gefühle willkommen sind: Freude, Wut, Angst, Trauer …

Alles darf sein, nichts muss. Wer sich zeigen möchte, zeigt sich. Wer das nicht möchte, zeigt sich nicht. Der Abend besteht aus Einzel- sowie Partnerübungen, um im direkten Kontakt wertfrei üben zu können. Ich leite die Gruppe vertrauensvoll und absolut wertschätzend mit Ansätzen aus der Gestaltarbeit sowie Coachingmethoden an.

Die Lebensschule ist für Personen gedacht, die mutig genug sind, ihren eigenen (meist unbewussten) Verhaltensmustern auf die Schliche zu kommen und wirklich an Veränderung sowie Transformation interessiert sind.

Falls wir uns noch nicht persönlich kennen, möchte ich gerne vorab ein kurzes Erstgespräch mit dir am Telefon führen, um alle Fragen (von deiner und meiner Seite) im Vorfeld zu klären.

Nächster Termin:
Datum: Mittwoch, 16. Januar 2019 (Anmeldung bitte bis zum 13.01.)
Uhrzeit: 19.00 – 21.30 Uhr
(Einlass ab 18.45 Uhr)
Ort: Bürogemeinschaft Scriptmakers | BAT, Goltzstraße 39, 10781 Berlin
U-Bahn: Eisenacher Straße

Personenanzahl: 5-8 Personen / pro Abend
Investition pro Abend: 25,- EUR / pro Person

Bei Interesse melde dich gerne bei mir: Lebensschule

 

VORTRAG: Burnout – Katalysator für einen Wendepunkt im Leben

Was ist das eigentlich, ein Burnout? Gibt es ihn wirklich oder ist er nur eine Ausrede, um nicht mehr arbeiten zu müssen? Wer fällt in einen Burnout und wie fühlt sich das für den Betroffenen an? Was haben Glaubenssätze, Gedankenkarussell und Gefühle damit zu tun?

Und ganz wichtig: Wie komme ich aus einem Burnout wieder heraus? Ich gebe Antworten darauf. Ich hatte vor Jahren selbst einen Burnout und erzähle dir meine Geschichte, berichte dir von meinem Entwicklungsprozess. In meinem Vortrag erfährst du, auf welchen Lebenssäulen dein Leben steht, wie du deine Muster und Glaubenssätze erkennen und verändern kannst, um Schritt für Schritt in ein neues Leben zu finden.

Bitte beachte: Ich biete meinen Vortrag in einem kleinen exklusiven Rahmen an. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt. Wenn du kommen möchtest, sichere dir am besten heute noch dein Ticket.

Datum: Donnerstag, 17. Januar 2019
Uhrzeit: 20.00 – 21.15 Uhr
(Einlass ab 19.30 Uhr, nach dem Vortrag get-together)
Ort: meeet, Konstanzer Str. 15a, 10707 Berlin
U-Bahn: Konstanzer Straße 

Personenanzahl: 25 Personen
Ticket: 15,- EUR

Tickets: Eventbrite
(Falls du kein Eventbrite-Account oder Schwierigkeiten mit dem Ticketkauf hast, sprich mich bitte an).

 

VORTRAG: Burnout – Katalysator für einen Wendepunkt im Leben

Was ist das eigentlich, ein Burnout? Gibt es ihn wirklich oder ist er nur eine Ausrede, um nicht mehr arbeiten zu müssen? Wer fällt in einen Burnout und wie fühlt sich das für den Betroffenen an? Was haben Glaubenssätze, Gedankenkarussell und Gefühle damit zu tun?

Und ganz wichtig: Wie komme ich aus einem Burnout wieder heraus? Ich gebe Antworten darauf. Ich hatte vor Jahren selbst einen Burnout und erzähle dir meine Geschichte, berichte dir von meinem Entwicklungsprozess. In meinem Vortrag erfährst du, auf welchen Lebenssäulen dein Leben steht, wie du deine Muster und Glaubenssätze erkennen und verändern kannst, um Schritt für Schritt in ein neues Leben zu finden.

Datum: Freitag, 18. Januar 2019
Uhrzeit: 20.00 – 21.15 Uhr
(Einlass ab 19.30 Uhr, nach dem Vortrag get-together)
Ort: Café Fincan, Altenbrakerstr. 26 (Ecke Nogatstraße), 12051 Berlin
U/S-Bahn: Hermannstraße 

Personenanzahl: 30 Personen
Eintritt: auf Spendenbasis

Tickets: Eventbrite
(Falls du kein Eventbrite-Account oder Schwierigkeiten mit der Ticketreservierung hast, sprich mich bitte an).

 

WORKSHOP: Stressmanagement & Burnoutprävention

Für Privatpersonen biete ich 2-3 x im Jahr an einem Wochenende einen Workshop zum Thema Stressmanagement & Burnoutprävention an. Die aktuellen Termine (sobald der neue Termin steht) findest du hier sowie auf Facebook.

Falls du keinen Termin verpassen möchtest, trage dich gerne in meinen Infoletter (für Privatpersonen) ein, damit ich dich rechtzeitig über neue Termine informieren kann.

Hier kannst du dich eintragen: Infoletter